Bei bestem Wetter traf man sich am vergangenen Wochenende in Bavendorf am Schützenplatz. Versorgt durch die Helferinnen und Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Bavendorf mit Cocktails, Wein, Wildschweinwurst und vielem mehr, konnte so die Geschichte des Ortes und der Gemeinde erfahren werden oder man verirrte sich im eigens dafür angelegten Maislabyrinth – angelegt durch Landwirt Henning Schmidt und den Thomasburger Förderverein.Ganzer Beitrag–>

Schnell sind 25 Jahre vorbei. 1992 wurde damals die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Thomasburg gegründet. Man entschied sich bewusst dafür, nicht drei kleine einzelne Jugendfeuerwehren zu gründen. Dieses Konzept bewährte sich schnell, da so Arbeit geteilt werden konnte, eine größere Gruppe und eine wertvolle Gemeinschaft entstand. 25 Jahre später, am 20. Mai 2017, geht es aber nicht nur um einen Rückblick.Ganzer Beitrag–>